Voriger
Nächster

Aktuell

Seite des Monats im Juli

Jeden Monat stellt die Kreishandwerkerschaft eine gelungene Internet-/Facebookseite von einem der ihr angeschlossenen Innungsbetrieben vor. Im Monat Juli ist dies die Seite der Firma Kerstin Brandt Maßmode aus Karlsruhe. https://www.massmode.com/ Möchten Sie uns eine gelungene Seite oder sogar Ihre eigene Seite vorschlagen? Dann senden Sie uns eine

weiterlesen »
money

Kassensysteme: Baden-Württemberg verlängert Frist zur Umrüstung

Finanzministerin Edith Sitzmann hat verkündet, dass die Finanzverwaltung eine fehlende Umrüstung auf manipulationssichere Kassensysteme bis 31. März 2021 nicht beanstanden wird, wenn folgendes nachgewiesen werden kann: – Die Ausrüstung der elektronischen Kassensysteme mit zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtungen (TSE) war bis zum 30. September 2020 nicht möglich

weiterlesen »
auto

Neue Tacho-Verordnung beschlossen: Was fürs Handwerk gilt

Es hat lange dauert. Am 8. Juli hat das Europäische Parlament die neue Verordnung über Lenk- und Ruhezeiten, die sogenannte Tachographenverordnung, angenommen. Im Laufe der Verhandlungen hatten sich Vertreter des Handwerks immer wieder für Ausnahmen stark gemacht. Viele Forderungen wurden berücksichtig. Was jetzt gilt und

weiterlesen »

13. Politisches Saueressen der Kreishandwerkerschaft

Zuerst geplant wie immer, dann aufgrund Corona zwischenzeitlich abgesagt, dann als Video-Konferenz vorgesehen und nun doch als Präsenzveranstaltung durchgeführt, wenn auch in abgespeckter Version. So oder so ähnlich gestalten sich in den letzten Wochen und Monaten wohl landauf landab die Planung von Veranstaltungen in größerem

weiterlesen »

Sofortbürgschaften: Kleinbetriebe profitieren

Das Wirtschaftsministerium hat mitgeteilt, dass es gemeinsam mit der Bürgschaftsbank BadenWürttemberg Sofortbürgschaften für Soloselbständige, Freiberufler und Betriebe mit bis zu zehn Beschäftigten bereitstellt. Ab 15. Juli können Unternehmen die Bürgschaften beantragen. Dazu erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags, Rainer Reichhold: „Mit den Sofortbürgschaften schließt das

weiterlesen »

Wie Handwerker an Überbrückungshilfen kommen können

Die Bundesregierung will mit Überbrückungshilfen von 25 Milliarden Euro Unternehmen helfen, die von der Corona-Pandemie besonders stark betroffen sind. Interessierte Handwerker können in den nächsten Tagen die Anträge stellen. Anders als bei den Soforthilfen führt der Weg zu den Corona-Zuschüssen jedoch über den Steuerberater. Nachdem

weiterlesen »
Logo

Der Mitgliederbereich befindet sich auf www.kh-pforzheim.de.

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns!